Spendenaufruf

Mit unserem Projekt setzen wir uns für den Erhalt und die Restaurierung des Grabes von Pharao Ramses III. im Tal der Könige ein. Flutschäden haben die Anlage im hinteren Bereich unzugänglich gemacht. Unser Ziel ist es, die Grabstätte konservatorisch und wissenschaftlich so aufzuarbeiten, dass sie wieder für Kulturinteressierte aus aller Welt geöffnet werden kann.

 

Wie kannst du uns helfen? Werde Kulturgutretter*in!

Wir brauchen viele engagierte Unterstützer*innen zur Finanzierung der Grabungs- und Restaurierungsarbeiten. Deine Spende fließt direkt in unsere Arbeit. Nur mit Deiner Hilfe können wir es schaffen, die spannende Geschichte und Kultur aus dem Tal der Könige wieder erlebbar zu machen.

 

Wie in jedem Jahr, möchte wir unsere Unterstützer und Förderer zu einer Spende aufrufen, um unsere diesjährige Grabungs- und Restaurierungskampagne erfolgreich durchführen zu können. 2021 möchten wir gern Gelder für Arbeitsgeräte, das Erstellen einer Datenbank sowie Werkverträge für Spezialisten sammeln und so freuen wir uns über jeden Beitrag, der uns die Arbeit vor Ort weiterhin ermöglicht!

 

Spendenkonto:

 

Humboldt-Universität zu Berlin (Projektnr: D.01362.00.551112)

Berliner Bank - Niederlassung der Deutschen Bank PGK AG

 

BIC: DEUTDEDB110

 

IBAN: DE95 1007 0848 0512 6206 01

 

Verwendungszweck (bitte unbedingt angeben!): D.01362.00.551112

 

Auf Anfrage werden Spendenbescheinigungen von der Humboldt-Universität zu Berlin ausgestellt. Bitte melden Sie sich dazu bei Frau Karin Lippold:

 

karin.lippold@archaeologie.hu-berlin.de

 

Für großzügige Spenden im Jahr 2020 danken wir herzlichst:

 

Kerstin Ernst

Rolf-Jürgen Hauer (epesa)

Bernd Hausmann

Dr. Wolf-Dietmar Wackwitz

Dipl. med. Gebhard Weber

 

In der kommenden Kampagne werden wir mit einer Spendentafel auf all unsere Unterstützer aufmerksam machen. Werde auch DU Kulturgutretter und hilf uns die Arbeiten im Tal der Könige fortzusetzen! Wir bedanken uns für Euren Beitrag.